Um die Missstände in der Weiterbildung (hoher Qualitätsanspruch, hohes Maß an persönlichem Engagement und massive Arbeitsverdichtung bei extrem niedriger Entlohnung) sichtbar zu machen, ist es zwingend notwendig, dass wir selbstbewusst auftreten und auf die Unterfinanzierung dieser gesellschaftlich wichtigen und anspruchsvollen Tätigkeit aufmerksam machen.

Wir unterstützen euch dabei mit unserer Kampagne für besser Arbeitsbedingungen und Bezahlung in der Weiterbildung.
Es gilt „#weiterbilden # weiterdenken # weiterkommen“.

Die an uns übermittelten Daten (Vorname, Name und E-Mail Adresse) werden nur zum Versand des von uns herausgegebenen Newsletter verwendet. Diese Daten werden nur von uns gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.